Broholmer

Größe

Rüden: um die 75cm
Hündinnen: um die 70cm

Herkunft

Dänemark

Einsatz

Wachhund;
Familien- und Begleithund
Früher: Treibhund

Wesen

Die majestätischen Broholmer Hunde sind für ihre große Wachsamkeit bekannt. Als Wachhunde gehen sie eigenständig und zuverlässig zur Sache. Sie strahlen Selbstbewusstsein aus und wirken auf den ersten Blick sehr autoritär. Ihrem Besitzer sind sie aber treu ergeben. Überhaupt sind Broholmer sanfte Riesen, die sehr kinderlieb sind. Sie zeigen sich loyal und anhänglich, weshalb sie heutzutage gerne als Familienhunde gehalten werden. Früher wurden sie auch als Treibhunde eingesetzt und haben damals königliche Schlösser bewacht. Darüber Hinaus zeichnen sich Broholmer durch Intelligenz aus und können in der Regel problemlos erzogen werden.

Aussehen

Das Fell des Broholmer ist kurz und liegt eng am Körper an. Er besitzt eine dichte Unterwolle. Das Haarkleid ist gelb (manchmal mit schwarzer Maske), rot-gold oder schwarz. Weiße Zeichnungen an Brust, Pfoten und Schwanzspitze sind erlaubt. Der Broholmer ist groß und kraftvoll gebaut. Sein Körper wirkt quadratisch. Den Schwanz trägt der Broholmer säbelförmig. Der Kopf wird in der Regel tief gehalten, die Ohren hängen herab. Seine Bewegungen wirken athletisch und kräftig.

Haltung

Broholmer brauchen viel Platz, allein schon wegen ihrer Größe. Ausgiebige Spaziergänge und genügend Freilauf müssen auf jeden Fall geboten werden. Für eine Stadt- oder Wohnungshaltung ist der Broholmer daher nicht geeignet. Ein großer Garten ist ideal. Das kurze Fell braucht wenig Pflege. Hin und wieder sollte der Broholmer gebürstet werden.

Broholmer Welpen

Broholmer Welpen lernen schnell und lassen sich leicht erziehen. Für Anfänger ist ein Broholmer Welpe ebenfalls geeignet, auch wenn er zu einem sehr großen Hund heranwächst. Ein Besuch in der Hundeschule ist dennoch nützlich, damit er seine Wächterqualitäten gut entwickeln kann.

Broholmer Züchter

Nach den Weltkriegen ging die Rasse der Broholmer etwas verloren und ist auch heute noch nicht wieder so häufig vertreten wie damals. Daher kann es etwas dauern, wenn man auf einen Broholmer Welpen wartet. Der Verein Broholmer Deutschland e.V. stellt eine Liste von Broholmer Züchtern zur Verfügung.