Border Terrier

Größe

keine festgelegte Größe, in der Regel 32 – 37cm

Herkunft

Großbritannien

Einsatz

Jagdhund

Wesen

Border Terrier sind lebhafte und robuste Genossen, die trotz ihrer geringen Größe keine Furcht kennen. Sie sind stets neugierig und wollen ständig ihre Umgebung erkunden. Der Border Terrier lernt schnell und gerne, allerdings legt er auch viel Selbstständigkeit an den Tag. Er pariert nicht immer aufs Wort. Border Terrier kennen trotz Jagdleidenschaft keine Aggression und verhalten sich Menschen und anderen Hunden gegenüber freundlich. Ihr ausgeglichener und fröhlicher Charakter macht sie auch zu guten Familienhunden. Bei der Jagd werden sie gerne als Begleiter beim Ritt eingesetzt.

Aussehen

Der Border Terrier hat ein harsches und dichtes Fell mit kurzer weicher Unterwolle. Diese Kombination schützt ihn perfekt, sowohl gegen kaltes und windiges Wetter als auch starke Sonneneinstrahlung. Zu den Fellfarben zählen Weizen, Blau-Tan und Grizzle und Tan. Border Terrier wirken relativ unscheinbar und haben keine festgelegte Größe. Bei der Zucht ging es weniger um das Aussehen und eher darum die guten Jagdeigenschaften zu fördern.

Haltung

Border Terrier brauchen viel Auslauf und wollen sowohl geistig als auch körperlich gefordert werden. Sie lassen sich gerne für Hundesportarten wie Agilty oder Dogdancing beigestern. Diese Hunde scheuen auch Regen nicht und bestehen auf tägliche lange Spaziergänge. Border Terrier eigenen sich von daher vor allen Dingen für sportliche Menschen, die sich viel mit ihnen beschäftigen können und bei Laune halten. Aufgrund ihres Jagdtriebs brauchen Border Terrier eine konsequente Erziehung, bevor man sie von der Leine lassen kann. Da er nicht jeden Befehl annimmt, ist dieser Hund für Anfänger weniger geeignet. Der Pflegeaufwand ist gering. Zweimal im Jahr sollte der Border Terreir getrimmt werden. Er haart nur sehr wenig.

Border Terrier Welpen

Wer sich einen Border Terrier Welpen anschafft, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei hauptsächlich um einen Gebrauchshund handelt. Die Border Terrier Welpen brauchen eine konsequente und erfahrene Erziehung, damit ihr Jagdtrieb später nicht überhandnimmt. Für physische und geistige Auslastung muss stets gesorgt werden.

Border Terrier Züchter

Die beliebten Border Terrier kosten bis zu 1.000 Euro. Züchter dieser Rasse sind in vielen Teilen Deutschlands vertreten. Der Klub für Terrier e.V. stellt eine Liste diverser seriöser Border Terrier Züchter zur Verfügung.

Wie kann ich Border Terrier unterstützen

Trotz ihrer liebevollen Eigenschaften und ihrer Talente als Jagdhunde können Border Terrier in Not geraten. Ältere Hunde oder junge quirlige, die ihrem Besitzer dann doch zu viel Arbeit machen, werden plötzlich nicht mehr gewollt. Der Förderverein für Border Terrier nimmt sich dieser an.