Woofbed - Premium Hundebetten

Unser Service
Hunderassen Wiki

Hunderassen Wiki

Der beste Freund des Menschen - doch welcher Hund passt zu welchem Menschen am besten?

Da Hund nicht gleich Hund ist und selbst die gründlichste Erziehung das Grundwesen einer Rasse nicht verändern kann, sollte derjenige, der sich einen vierbeinigen Freund anschaffen möchte, sich mit den Eigenschaften der einzelnen Hunderassen vorher unbedingt auseinandersetzen.

Wie viel Beschäftigung braucht mein Vierbeiner täglich? Mit welchen Erbkrankheiten muss ich vielleicht rechnen? Ist mein Hund eher ein Kuschelpartner, Sportskamerad oder Unterstützer bei der Arbeit? Und was sind die Eigenarten meines Hundes?

So erobert der Golden Retriever alle Herzen im Sturm und braucht dafür einen aktiven Halter, der ihm viel Zeit und Aufmerksamkeit widmet. Die Französische Bulldogge dagegen kommt mit weniger Platz und Auslauf aus und liebt ihre Menschen so abgöttisch, dass sie sich automatisch als Wachhund einsetzt. Australien Shephards sind treu ergeben und sehr intelligent, fordern dafür allerdings einen Vollzeitjob als Beschäftigung. Chihuahuas können sich jeder Umgebung anpassen und wissen mit ihrem süßen Gesichtchen zu bestechen. Dennoch haben es diese kleinen Hunde faustdick hinter den Ohren und brauchen unbedingt eine konsequente Erziehung. Der Boarder Collie ist ein Allround-Talent, das sich für keine Arbeit zu schade ist. Diese muss ihm aber auch wirklich geboten werden, denn andernfalls sucht sich dieser Hund selbst eine Beschäftigung, was seinem Besitzer selten Freude bereitet.

Am Ende haben alle Hunde dennoch etwas gemeinsam: Sie bereichern unser Leben allzeit mit ihrer Treue und ihrem ehrlichen Charakter. Und genau das macht einen besten Freund aus.

In unserem Hunderassen Wiki finden sie alle wichtigen Informationen zu ihren Bedürfnissen und Haltungsansprüchen, ihrem Wesen und ihren Talenten.

Wir wünschen viel Spaß bei der Auswahl des richtigen Hundes.

[Weiter zum Hunderassen Wiki]